Titel Lily


Bild Lily Horn Is Born

Uptown Big Band feat. Lily Horn Is Born Saxophonquartett

Uptown goes Downtown N° 208

Uptown Big Band | Annette Kitagawa (comp, reeds), Lisette Wyss (comp, reeds) Fabienne Hoerni (reeds), Susanne Müller (reeds), Naima Gürth (reeds)

Bild Annette und Lisette

Speziell für die Uptown Big Band komponieren Annette Kitagawa und Lisette Wyss eigene Stücke. Aufbauend auf ihrer jahrelangen künstlerischen Zusammenarbeit, verknüpfen die beiden an diesem Abend Persönliches mit historischen Ereignissen.
Annette lässt sich für ihre Kompositionen von Briefen und Texten ihrer japanischen Grossmutter inspirieren. Diese erlebte in Kanada im Anschluss an den japanischen Angriff auf Pearl Harbor Hass, Diskriminierung und Enteignung. Diese bewegenden Zeugnisse finden sich im Buch "This is my own" über Muriel Tsukiye Kitagawa.
Lisette hingegen treibt die Geschichte Jurassischer Uhrmacherinnen an. Auf der Suche nach einem besseren Leben verliessen einige im 19. Jahrhundert ihre Heimat, um nach einer waghalsigen Ozeanüberquerung in die unwirtlichen Südregionen Argentiniens auszuwandern.
Zusammen mit ihrem Saxophonquartett Lily Horn Is Born übernehmen Annette Kitagawa und Lisette Wyss bei Uptown N° 208 die Saxophonsektion und zelebrieren gleichzeitig den Übergang von der zurücktretenden Saxophonistin Susanne Müller zur zukünftigen Saxophonistin Naima Gürth.

Das nächste Konzert

24. Mai 2024, 20.30 Uhr, Uptown goes Downtown mit Lily Horn Is Born, BeJazz Club in den Vidmarhallen, Könizstrasse 161, 3097 Liebefeld, www.uptownbigband.ch.

Weitere News

November 2023: Letztes Konzert mit Susanne. Sie verlässt die Band ist aber im Mai 24 noch mit dem Bigband-Projekt zu hören.


April 2023: Premiere mit dem neuen Projekt war erfolgreich. Wir hatten ein paar richtig schöne Konzerte. Danke schön an alle!


Juni 2021: Wir sind wieder da, üben wie verrückt und freuen uns auf die kommenden Konzerte.

Probeaufnahmen

November 2020: Im Rahmen der SRF-Produktion 'Zäme stah' haben auch wir, neben 50 anderen Bands, einen Kurzauftritt aufgenommen.

Hier geht's zu den Videos

Das Konzert und Interview im Radio kannst du dir hier anhören:


August 2020: Auch wir konnten einige Konzerte während dem Lockdown nicht spielen. Diese Zeit haben wir genutzt, um ein Video zu drehen. Das war eine superschöne Zusammenarbeit und ein herzliches Dankeschön geht an unsere Freunde Marcel, Didi und Urs, die uns dabei unterstützt haben.

Hier geht's zum Video 'Bergfenster'

15. Oktober 2019: Schön war's und aufregend im Radiostudio in Basel. Herzlichen Dank an die ganze Crew.

Youtube-Video 'Cevalaro'

September 2019: Wir haben den Herbst mit einem sehr schönen Abend in Bremgarten gestartet. Danke an alle. Jetzt freuen wir uns auf die Oktober-Gigs.

April 2019: Wir haben unsere Mini-Tour im März und April erfolgreich beendet. Es war eine Superzeit und von unserer Seite gilt es auch mal allen Veranstaltern zu danken. Wir wurden sehr herzlich empfangen und durften, auch dank diesem enormen Engagement, schöne Konzerte spielen. Und natürlich gilt unser Dank auch dem Publikum, welches uns offen entgegenkommt, neugierig ist und uns unsere, in's Sax prustende, Lachanfälle verzeiht.

Konzerte 2023

31. März 2023, für Störenkultur im Museum Blumenstein, Solothurn

01. April 2023, für Jazz in Olten in der Vario Bar, Olten

06. April 2023, Esse Musicbar, Winterthur

26. Oktober 2023, Kornhaus, Herzogenbuchsee

27. Oktober 2023, Jazz in Witikon

18. November 2023, Jazz live Aarau

23. November 2023, 5ème Etage, Bern

Konzerte 2022

24. Juni 2022, Villa Bernau, Wabern

Konzerte 2021

14. Juni 2021, Villa Stucki, Bern

18. Juni 2021, IBW Jazz Night, Wohlen

01. Juli 2021, Kulturverein Muri Gümligen

13. August 2021, Bar au Lac, Werkhof Egelsee Bern

14. August 2021, MS Jura, Bielersee

21. November 2021, Schlösschen Biberist

26. November 2021, Musikhaus in Zweisimmen

Konzerte 2020

25. Januar 2020, Hotel Restaurant Bielti, Jeizinen

15. August 2020, MS JURA, Seerundfahrt auf dem Bielerseee

30. August 2020, Kulturchrääje, Rapperswil BE

11. September 2020, im Graben, Oltner Altstadt

23. Oktober 2020, für KulturGRUND, Schinznach-Dorf,

Konzerte 2019

15. März 2019, ONO, Bern

17. März 2019, Variobar, Olten

30. März 2019, Gasthof Derby, Zweisimmen

01. April 2019, kulturfabrikbigla, Biglen

19. September 2019, Kellertheater, Bremgarten

19. Oktober 2019, Kulturnacht, Burgdorf

24. Oktober 2019, Lebewohlfabrik, Zürich

25. Oktober 2019, Esse-Bar, Winterthur

Konzerte 2018

11./12. April 2018, KTV-Börse, Thun

25. Mai 2018, Rathaus, Bern

01. Augustfeier 2018, Bern

26. Oktober 2018, Störenkultur, Solothurn

27. Oktober 2018, Castillo del Vino, Bern

02. November 2018, Jazz in Dübendorf



Lily Horn Is Born

Eigentlich müsste es heissen: Lily Horn Is Re-Born. Zwischen 2000 und 2007 spielen die vier Saxophonistinnen zahlreiche Konzerte in der Schweiz, in Europa und sogar in Japan.

Diese mit viel Herzblut unterlegte Kontinuität beflügelt das Quartett zu charmanten und witzigen Improvisationen innerhalb ihrer Eigenkompositionen und Arrangements.

Die vier Frauen erleben groovende Zeiten. Und dann ist plötzlich Schluss.

Bis an jenem verhängnisvollen gemeinsamen Abendessen zehn Jahre später die Idee aufkommt, sich doch einfach mal wieder zum Proben zu treffen. So nimmt alles Weitere seinen Lauf. Lily Horn Is Born, again and again. Keep going, Lily.


Bild Lily Horn Is Born

Lily macht einen Ausflug und betritt neues Territorium!

Zusammen mit der Sängerin Helen Iten starten wir ein neues Projekt. Lisette und Annette haben dafür einige Songs der leider viel zu früh verstorbenen Pianistin und Komponistin Eliane Cueni wunderbar für uns arrangiert. Eine aufregende Geschichte mit tollen Songs in spezieller Besetzung.

Demo-Aufnahmen

Rude Fellow

Next Life

It Is You


Bild Lily Horn Is Born und Helen Iten